info

Maßregelvollzugsklinik in Münster

Neubau der Maßregelvollzugsklinik - Fertigstellung 2011 

Auf dem Campus der Alexianer in Münster sind in drei verschiedenen Stationen jeweils 18 intelligenzgeminderte Patienten in einer Klinik für Maßregelvollzug untergebracht.

Prämisse der Planung war, die Gebäude sowohl der dörflichen Struktur von Amelsbüren anzupassen, als auch die Gesamtanlage organisch in die Münsterländer Parklandschaft zu integrieren. Letzteres ist durch die beidseitige Bepflanzung des Schutzzaunes um das 23.000 m² große Gelände erzielt worden. Die Bauten sind bis auf das zweigeschossige Rehabilitationsgebäude eingeschossig. Dem dörflichen Charakter entsprechend sind die sechs Gebäude um einen zentralen Anger gruppiert. Die Fassaden und die Proportionen der Baukörper orientieren sich an den im Münsterland üblichen dörflichen Strukturen.

Auf rund 2.900 m² Nutzfläche sind die Wohnbereiche der Patienten, die Arbeitstherapie, eine Seelsorgeeinrichtung und die Verwaltung untergebracht. Ein großzügiger Sport- und Freizeitbereich komplettiert die Lebensräume in der Anlage.