info

Sozialbetriebe in Köln-Riehl

Neubau von 5 Wohneinrichtungen für je 80 Bewohner - Fertigstellung 2016 

Am Hauptstandort der Sozialbetriebe Köln werden unterschiedliche Wohn- und Betreuungsformen angeboten. Pflegebedürftige Menschen sollen dort größtmögliche Teilhabe am gesellschaftlichen Leben haben.

Fünf neue Gebäude ergänzen nun die parkähnliche Anlage unter städtebaulichen Aspekten. Es entstanden dreigeschossige, teilunterkellerte Gebäude. Jedes der individuell gestalteten Häuser ist eine eigenständige Pflegeeinrichtung, die auf jeweils 3 Etagen bis zu 80 Bewohnern ein barrierefreies Zuhause bietet.

Die Einzelzimmer mit jeweils eigenem Bad sind in Wohngruppen zusammengefasst, bieten aber Raum für individuelles Wohnen und Privatheit. Gleichzeitig sorgen die Wohngruppen für familiäre Atmosphäre und sozialen Rückhalt. Die Gemeinschaftsbereiche sind mit Terrassen bzw. Balkonen ausgestattet.

In kaum zwei Jahren entstand am Standort der Sozialbetriebe Köln eine Nutzfläche von knapp 17.000 m².